Wir nutzen Cookies, um den Komfort auf dieser Website zu verbessern. Wir übermitteln keine Daten an irgendwelche Dritte es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Zum Datenschutzhinweis gemäß EU DSGVU klicken sie bitte unter Sonstiges auf Datenschutzhinweis.

Klicken sie auf die grüne Schaltfläche wenn sie das verstanden haben und damit einverstanden sind. Die Einverständniserklärung hat eine Laufzeit von 365 Tagen.

 

Spaghetti Frutti di Mare in Käse Sahne Sauce

 

Zutaten für 4 Personen:

500g

Spagetti

500g

Frutti di Mare (TK Ware)

1

große Gemüsezwiebel

2-3 EL

gutes Olivenöl

250g

süße Sahne

1 TL

Sahnekäse

ein Schuss Weißwein oder ein kleiner Schuss Cognac

Salz und Pfeffer aus der Mühle

Kräuter nach Geschmack

Chiliflocken nach Geschmack

Etwas Mehl oder Mondamin hell Soßenbinder

 

 

Zubereitung:

Wasser aufsetzen und zum Kochen bringen dann etwas Öl und Salz ins Wasser geben. Spagetti al dente Kochen.

Die Zwiebel und der Knoblauch werden klein geschnitten, dann das Olivenöl in der Pfanne erhitzen und den Knoblauch mit den Zwiebeln glasig braten. Dann kommen die Meeresfrüchte dazu und kurz anbraten. Anschließend wird das Ganze mit der Sahne abgelöscht. Dann gibt man einen TL Sahnekäse hinzu und den Weißwein oder den Cognac. Das wird nun etwas in der Pfanne gerührt so dass der Sahnekäse schmilzt. Das Ganze etwas ziehen lassen.

Nun wird die Sauce mit Mehl oder Saucenbinder angedickt das sie leicht cremig ist.

Zum Schluss mit Pfeffer, Salz, Chiliflocken und frischen Kräutern z.B. Basilikum, Oregano und Thymian abschmecken. Dann kommen die Spagetti zu der Sauce und nochmal kurz ziehen lassen.

Fertig.

Als Beilage ist ein gemischter Salat oder Blattsalat mit einer guten Vinaigrette oder mit American Cocktail Sauce gut geeignet. Mir ist gezupfter Blattsalat mit American Cocktailsauce am liebsten.

Guten Appetit!