Wir nutzen Cookies, um den Komfort auf dieser Website zu verbessern. Wir übermitteln keine Daten an irgendwelche Dritte es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Zum Datenschutzhinweis gemäß EU DSGVU klicken sie bitte unter Sonstiges auf Datenschutzhinweis.

Klicken sie auf die grüne Schaltfläche wenn sie das verstanden haben und damit einverstanden sind. Die Einverständniserklärung hat eine Laufzeit von 365 Tagen.

 

Indisches Höllenfeuer

 

Zutaten:

400g Hähnchenstücke / alternativ Putenstücke

1 Dos. Cocosmilch (400ml)

  1. ca. 3 - 4 Eßl. Madrascurrypaste

einige Spritzer Fischsoße nach Geschmack

5 - 6 Blätter Limonenblätter

2 - 3 Eßl. Korianderblätter

1 kl. Dose Ananasstücke (400ml)

Zitronensaft und ein bisschen Ananassaft nach Geschmack

Pfeffer aus der Pfeffermühle nach Geschmack

Parallel dazu wird der Reis gekocht.

 

Zubereitung:

Hähnchen oder Putenstücke mit 3 EL Olivenöl braten. Dann den ganzen Rest zugeben und kurz köcheln lassen.

Serviert wird das Ganze mit Reis ca. 2 Beutel guten Langkornreis.

Fertig !

Guten Appetit