Wir nutzen Cookies, um den Komfort auf dieser Website zu verbessern. Wir übermitteln keine Daten an irgendwelche Dritte es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Zum Datenschutzhinweis gemäß EU DSGVU klicken sie bitte unter Sonstiges auf Datenschutzhinweis.

Klicken sie auf die grüne Schaltfläche wenn sie das verstanden haben und damit einverstanden sind. Die Einverständniserklärung hat eine Laufzeit von 365 Tagen.

 

Pistatien - Eis:

 

Zutaten für etwa 1,2 Liter Eis

Zutaten:

  • 200 g Pistazienkerne, ungesalzen
  • 400 ml Sahne min. 30% Fett
  • 400 ml Milch
  • 60 g Marzipanrohmasse
  • 160 g Zucker / Für Diabetiker 220g Erithrit
  • 4 Eier

Zubereitung

  1. Die Pistazien hacken 30 Sek. Stufe 10 im MC , dann die Milch in Mixtopf geben und pürieren .
  2. Die Pistazien-Milch in einen Topf gießen, erhitzen und einmal kurz aufkochen lassen. Anschließend abkühlen lassen. (Theoretisch könnte ich das auch im MC machen. Ich habe aber bedenken wegen der kochenden Milch, dass ich nicht schnell genug die Wärme weg bringe wenn sie anfängt zu schäumen. Beim Induktionsherd oder auch bei anderen Herden hebe ich den Topf wenn die heiße Milch schäumt an oder zieh ihn weg das bedarf nur eines kurzen Moments und der Spuk ist sofort vorbei)
  3. In der Zwischenzeit die Marzipanrohmasse in kleine Scheibchen schneiden. Die abgekühlte Pistazienmilch wieder in den MC Topf geben und mit dem Marzipan pürieren 40 Sek. Stufe 8.
  4. Die Sahne, den Zucker und die Eier hinzugeben und nochmals pürieren. 40 Sek Stufe 8
  5. Mit Eismaschine: Die fertige Eismasse in die Eismaschine füllen und so lange verarbeiten, bis sie die gewünschte Konsistenz hat. Das cremige Eis sofort servieren oder noch ca. 1 Stunden in den Froster geben, falls eine festere Konsistenz gewünscht ist.

Fertig !!

Ohne Eismaschine weiter:

  1. Die Masse in eine Flache Plastikschake geben mit dem Deckel oder Frischhaltefolie verschließen und für ca. 12h ins Eisfach geben.
  2. Die gefrorene Masse auf ein Brettchen Stürzen und in 4-5 cm Würfel schneiden und in den MC Topf geben. Dann auf Stufe 10 40 Sek. Cremig schlagen.

Falls das Eis eine festere Konsistenz haben soll die Masse noch mal mit der Plastikdose ins Eisfach geben. Das ist oft der Fall wenn man Hörnchen füllen will und mit dem Kugelportionierer arbeitet.

Fertig!!!

 

Guten Appetit !!