Wir nutzen Cookies, um den Komfort auf dieser Website zu verbessern. Wir übermitteln keine Daten an irgendwelche Dritte es werden keine persönlichen Daten gespeichert. Zum Datenschutzhinweis gemäß EU DSGVU klicken sie bitte unter Sonstiges auf Datenschutzhinweis.

Klicken sie auf die grüne Schaltfläche wenn sie das verstanden haben und damit einverstanden sind. Die Einverständniserklärung hat eine Laufzeit von 365 Tagen.

Autos von Gestern bis Heute

Hier mal unsere Autochronik. Leider sind die Bilder nicht immer in guter Qualität da ich sie von alten Filmnegativen oder alten Papierbildern scannen musste. Teilweise benutze ich hier auch Bilder aus dem Netz (dann steht es dabei) da durch einen Wasserschaden viele Bilder verloren gingen.

 

R's erstes Auto Ein Opel Kadett 1.3 SR

 13srw

 

 

 

 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 1297 cm³

Leistung: 55 KW (75PS)

Drehzahl: 5800 U/min

Max. Drehmoment: 99 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 158 km/h

0-100 km/h: 13,5 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 10,0l S

 

verkauft


U's erstes Auto: (Internetbild) VW Käfer 1200

Das Auto ist sie nie gefahren, es ging gleich auf den Schrottplatz. U's Mutter hatte es als "Superschnäpchen" von ihrer Freundin gekauft. Das Ding war TÜV fällig, Bremsen mussten komplett überholt werden, der Motor verlor Öl, und am Unterboden sowie an den Holmen waren umfangreiche Schweißarbeiten nötig.

Kaeferkl 

Motor: 4-Zylinder-Boxermotor (Viertakt)

Hubraum: 1131 cm³

Leistung: 25 KW (34PS)

Drehzahl: 3300 U/min

Max. Drehmoment: 75 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 116 km/h

0-100 km/h: 32 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 10,0l N

 

 

 

 

 

verkauft


der Käfer ging in die Schrottpresse dafür kam ein VW Golf

golf1 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 1093 cm³

Leistung: 37 KW (50PS)

Drehzahl: 6000 U/min

Max. Drehmoment: 77 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 145 km/h

0-100 km/h: 17 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 10,0l N

 

 

 

 

 

 

 

verkauft


Opel Kadett 1.3 SR ging nach einem Jahr und dafür kam ein Ford Fiesta XR2. Leider ist der XR2 nur teilweise zu sehen.

xr2 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 1596 cm³

Leistung: 62 kW (84 PS)

Drehzahl: 5500 U/min

Max. Drehmoment: 124 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 170 km/h

0-100 km/h: 10,1 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 10,0 S

 

 

 

 

 

 

verkauft


 Der XR2 machte auch nur ein Jahr Spass und wurde langweilig, es folgte ein Fiat Uno turbo

uno turbo 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 1300 cm³

Leistung: 77 kW (105 PS)

Drehzahl: 5500 U/min

Max. Drehmoment: ?

Höchstgeschwindigkeit: 200 km/h

0-100 km/h: 8,3 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 10,0 S

später nach Hörmann Tuning 175 PS

 

 

das Ding war Brachial für einen Kleinwagen

seiner Zeit.

 

verkauft


 nach 2,5 Jahren war auch da die Luft raus er wurde langweilig es folgte ein Porsche 944

944 1 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 2479 cm³

Leistung: 120 kW (163 PS)

Drehzahl: 5800 U/min

Max. Drehmoment: 205 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h

0-100 km/h: 8,4 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 10,0 S

 

 

 

 

 

verkauft


 Auch der Golf wurde ersetzt durch einen Lancia Delta Integrale leider existiert von unserem ex. Intergrale kein Foto mehr.

Lancia

Foto Copyright: Von Tony Harrison from Farnborough, UK - Lancia Motor Club AGM 2011 DSC_4662, CC BY-SA 2.0

https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=17610964

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor 8V (Viertakt)

Hubraum: 1995 cm³

Leistung: 136 kW (185 PS)

Drehzahl: 6000 U/min

Max. Drehmoment: ??? Nm

Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h

0-100 km/h: 8,2 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 12,0 S

 

 

Das ist der Hammer Allradadantrieb

fährt sich wie ein Gocart

 

 

 

Totalschaden nach LKW Einschlag


Der 944er ging und es kam ein Porsche 928 GTS

928gts 

Motor:8-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 5397 cm³

Leistung: 257 kW (350 PS)

Drehzahl: 5700 U/min

Max. Drehmoment: 500 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h

0-100 km/h: 5.9 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.17,0 S

 

 

 

 

 

 

verkauft heute hätte ich ihn gerrn wieder


Der 928 GTS war damals für mich einfach zu teuer als Dayli Driver so wurde der gegen einen Üprsche 944 Turbo S getauscht.

944 turbo S 

Internetbild leider kein eigenes Foto mehr

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 2974 cm³

Leistung: 184 kW (250 PS)

Drehzahl: 6000 U/min

Max. Drehmoment: 350 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 260 km/h

0-100 km/h: 5.9 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.11,0 S

 

 

 

 

 

 

verkauft


Leider wurde uns der Lancia auf der Autobahn zerschrotet ein LKW für auf das stehende Fahrzeug und es war ca. 60 cm kürzer und Totalschaden.

Wegen dem Hund folgte ein Suzuki SJ413 Shogun

sj413 

 

 

 

Hier spar ich mir die technische Daten das ist ein Funauto

 

Verbrauch ca. 12l/100 km

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

verkauft


 Da ich immer öffer meine Eltern mitnahm wurde der Porsche zu klein es folgte ein Audi 200 turbo (damals die schnellste serien Limo. der Welt)

audi200 turbo 

Motor:5-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 2100 cm³

Leistung: 134 kW (182 PS)

Drehzahl: 6000 U/min

Max. Drehmoment: ??? Nm

Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h

0-100 km/h: n.a.

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.11,0 S

 

 

 

 

 

verkauft


 

Um ein Boot zu trailern kam noch ein Range Rover hinzu. Range Rover Classic 3.5

rr1 

Die technischen Daten was V-Max etc betrifft sind bei so einem Auto

uninteressant er hatte 93KW (126 PS) V8 Benzinmotor mit Vergaser.

Nach Tacho lief das Ding 160km/h.

Der Verbrauch lag bei 20l/100km.

 

Das Auto war Mittel zum Zweck um das Boot zu ziehen und mal als Transporter,

ansonsten stand er nur in der Garage.

 

 

 

 

 

 

 

verkauft


 

Weil der Audi unspektakulär war wollte ich wieder was sportliches, es kam ein Nissan 280 ZX turbo (der größte Fehler den ich je kaufte)

 

nissan 

Motor:6-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 2800 cm³

Leistung: 32 kW (200 PS)

Drehzahl: 5800 U/min

Max. Drehmoment: ??? Nm

Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h

0-100 km/h: n.a.

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.13 S

 

Der Gößte Mist allerZeiten.

 

 

 

 

verkauft


Der Suzuki wurde verkauft es war zwar ein Spaßauto aber eine Höddelkiste es folten als Ersatz 3 Fiat Uno. Ihr fragt euchnun sicher warum drei. Der erste erlitt Motorschaden in der Garantie, der zweite und der dritte erlitten unverschuldet Totalschaden.  Stellvertretend zeige ich nur einen der drei Uno 45s.

unoutesilber 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 986 cm³

Leistung: 32 kW (44 PS)

Drehzahl: 5800 U/min

Max. Drehmoment: ??? Nm

Höchstgeschwindigkeit: 145 km/h

0-100 km/h: n.a.

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.8l S

 

 

 

 

 

Totalschaden nach Mercedes W123 Aufprall


 

Der letzte Uno wurde unverschuldet zu Klump gefahren, er wurde durch einen Lancia Thema Turbo ersetzt. Leider auch ein Netzbild unser Lancia Thema war weiß.

lancia thema 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 1995 cm³

Leistung: 132 kW (180 PS)

Drehzahl: 5500 U/min

Max. Drehmoment: 270 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 222 km/h

0-100 km/h: 7,9

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.11l S

 Totalschaden nach BMW 525i Einschlag hinten

 

Den Nissan hatte ich nur recht kurz, er sieht spektakülär aus aber kein Vergleich zu einem 6 Zylinder BMW. Der Motor lief rauh kein seidenweicher Lauf wie ich es vom BMW 528i her kannte und absolut nicht drehfreudig.

Das erste Auto wo ich den Kauf später bereute. Mich zog damals das Targa fahren an, aber ganz ehrlich, es wiegt die Nachteile dieses Fahrzeugs nicht auf. Er wird als Sportwagen gehandelt aber kann einem Porsche 944 vom Fahrwerk und den Fahreigenschaten her nicht ansatzweise das Wasser reichen. Ich kaufte mir eine sportliche Limousine.

Der Mercedes 190E 2.3 16V (EVO1), er hatte es mir von der Optik einfach angetan.

evo1 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor 16V (Viertakt)

Hubraum: 2298 cm³

Leistung: 136 kW (185 PS)

Drehzahl: 5800 U/min

Max. Drehmoment: 235 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 230 km/h

0-100 km/h: 7,5 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.10l S

 

Ein tolles Auto welches ich sehr gern behalten hätte.

 

 

 

Totalschaden


Nach dem wir dann die Unos als Kleinwagen wirklich leid waren und der Lancia Thema Turbo nur noch ein Metallwrack war kauften wir ein Audi Coupe 2.3E getauscht.

audi23 1 

Motor:5-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 2309 cm³

Leistung: 98 kW (136 PS)

Drehzahl: 5800 U/min

Max. Drehmoment: 198 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 206 km/h

0-100 km/h: 9,2 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.10l S

 

 

 

 

 

verkauft


Leider hatten wir mit dem Mercedes Pech er endete als Totalschaden nachdem in der Stadt einer frontal auffuhr. Ergebnis wirtschaftlicher Totalschaden.

Wir ersetzten ihn durch einen Toyota MR2 (W2)

mr2kl 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 1998 cm³

Leistung: 115 kW (157 PS)

Drehzahl: 7000 U/min

Max. Drehmoment: 186 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h

0-100 km/h: 7,9 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.9l S

 

 

 

 

 

verkauft


Das Audi Coupe verkauften wir aus einer Laune raus weil uns der Audi V8 4.2 Quattro so gut gefallen hatte.

audiV8 kl 

Motor:V8 32V (Viertakt)

Hubraum: 4172 cm³

Leistung: 206 kW (280 PS)

Drehzahl: 5800 U/min

Max. Drehmoment: 400 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

0-100 km/h: 6,8 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.12l S

 

 

 

 

 

verkauft


Damals kam ein größeres Boot und der alte Range Rover wurde durch ein neueres Model ersetzt.

rr2kl 

Die technischen Daten was V-Max etc betrifft sind bei so einem Auto

uninteressant er hatte 139KW (190 PS) V8 Benzinmotor.

Nach Tacho lief das Ding 190km/h.

Der Verbrauch lag bei 18l/100km.

Anhängelast auf Kugelkopf 2800 kg das max. damals was PKW durfen. Heute dürfen sie 3500kg.

Anhängelast mit Luftdruckbremse auf Rockinger Kupplung 7000kg.

 

Das Auto war Mittel zum Zweck um das Boot zu ziehen und mal als Transporter,

ansonsten stand er nur in der Garage.

 

 

 

verkauft

 

 

Der MR2 war ein toller kostengünstiger Sportwagen hatte aber ein Lackproblem in rot. Das Auto verschoß durch die Sonne und das relativ schnell, zuerst hinten am Spoiler und schnell zeigten sich immer mehr Flecken. Gut zu sehen vorn auf der Motorhaube mittig unterhalb der Wasserspritzdüsen. Toyota nahm sich nichts davon an. Aber Schuld war die Wasserrabenlackierung. Man hätte nur Klarlack überziehen müssen. Ok das gefiehl mir gar nicht und Lackierarbeiten in dem Umfang wollte ich nicht finanzieren. Frisch poliert sah man die Flecken nicht so polierte ich as Auto und kaufte mir einen deutschen Automobiltraum. Den ersten deutschen Nachkriegs 12 Zylinder.

Den BMW 750i (E32)

750ikl 

Motor:V12 (Viertakt)

Hubraum: 4988 cm³

Leistung: 220 kW (300 PS)

Drehzahl: 5200 U/min

Max. Drehmoment: 450 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

0-100 km/h: 7,4 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.16,5 S

 

 

 

 

 

 

verkauft


Aus Lust und Laune als Schraubergeschichte für Zwischendrin gekauft etwas gefahren und wieder verkauft: Porsche 944 S

944s 

Motor: 4 Zylinder Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 2479 cm³

Leistung: 140 kW (190 PS)

Drehzahl: 6000 U/min

Max. Drehmoment: 230 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 228 km/h

0-100 km/h: 7,9 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.11 S

 

 

 

 

 

 

verkauft also Schrottauto nach LKW Einschlag seitlich


 

Nach einen selbstverschuldetem Unfall war der Audi V8 wirtschaftlicher Totalschaden.

Es folgte ein Jeep Cherokee 4.0 Limited

ch01 

technische Daten sind  uninteressant.

4.0l  6 Zylinder Reihe 177 PS

Der Jeep wurde für das offroad Fahren modifiziert.

  • 31x10,5er Räder
  • 4,5 Zoll Trailmaster Fahrwerk
  • vorn und hinten Diff.-Sperren
  • andere Felgen
  • andere Übersetzung
  • Offroadstoßdämpfer
  • Schwellerrohre
  • Frontbügel
  • längere Schäkel hinten
  • Budget Boost vorn
  • Stahlflex Bremsleitungen etc.

 

verkauft

 


 

Durch das Offroadfahren infiziert kauften wir noch einen Jeep Wrangler den wir dann nach und nach modifizierten.

wrangler 

technische Daten sind uninteressant.

4.0l 6 Zylinder Reihe 186 PS

  • größere Räder 33x12
  • andere Felgen 10x15J
  • Ramme
  • Winde Warn
  • Windenfernsteuerung (Funk)
  • vorn und hinten K&S Vakuum Locker
  • 3 Zoll Bodylift
  • längere Schäkel
  • 4,5 Zoll Trailmaster Fahrwerk
  • andere Sitze
  • andere Zündspule
  • Slip Joke Eliminator etc.

 

 

 

 

verkauft


 

Infiziert mit dem Jeepvirus Lifttities und noch anderen Jeepviren wurde der BMW 750i verkauft der Nachfolger war ein Jeep Grand Cherokee 5.2 Limited

gc52 

 Jeep Grand Cherokee 5.2

Motor: 5.2 V8

Hubraum: 5210 cm³

Leistung: 156 kW (212 PS)

V-Max 215 km/h

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.15l S

Umbauten:

  • power ECU dadurch 237 PS
  • gesteigertes Derhmoment
  • Ramme
  • Schweller
  • Auflastungsfeder hinten
  • 7,5 Zoll Felgen

 

 

 

verkauft

 


 

 

 

Besondere Umstände bewogen uns noch einen Jeep Cherokee zu kaufen. Jeep Cherokee 4.0 Laredo

ch02 

technische Daten sind uninteressant.

4.0l 6 Zylinder Reihe 177 PS

Der Jeep wurde für das offroad Fahren modifiziert.

30 x 9,5er Räder

Auflastungsfedern hinten 2,5 Zoll Lift

2 Zoll Budget Boost vorn

 

 

 

 

 

 

 

 

verkauft

 

 Wir konnten einen besseren Jeep Cherokee für den vorherigen bekommen so musste er gehen und dieser kam dafür. Jeep Cherokee 4.0 HO Limited

ch3 

technische Daten sind uninteressant.

4.0l 6 Zylinder Reihe 177 PS

Der Jeep wurde für das offroad Fahren modifiziert.

  • Super Swamper 31 x 11,5
  • 4,5 Zoll Trailmaster Fahrwerk
  • ARB Sperre hinten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

verkauft

 

Aus Lust und Laune als Schraubergeschichte für Zwischendrin gekauft etwas gefahren und wieder verkauft. Mercedes 190E 2.6.

Als ich das Auto kaufte lief es nicht richtig. Ein neuer Verteilerfinger und eine neue Verteilerkappe brachten die Wende.

190e26 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor 16V (Viertakt)

Hubraum: 2598 cm³

Leistung: 117 kW (160 PS)

Drehzahl: 5800 U/min

Max. Drehmoment: 220 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 220 km/h

0-100 km/h: 10sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.12l S

 

 

 

 

 

verkauft

 

 

 

Einer hatte ja den Wrangler als Offroader der andere den Cherokee und als Dayli Driver war der Grand Cherokee da so musste einer im Alltag immer mit einer Bollerkiste fahren. Aus dem Grunde kam dann ein Mazda MX5 hinzu.

mx5 

Motor:4-Zylinder-Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 1598 cm³

Leistung: 85 kW (115 PS)

Drehzahl: 6500 U/min

Max. Drehmoment: 115 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 195 km/h

0-100 km/h: 8,8 sec.

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.8l

 

 

 

 

verkauft


 

Durch das Cabrio Fahren animiert kaufte Rolfs Mutter sich einen Mercedes SL500 "Mile Miglia", zum 40. Geburtstag verschenkte sie dann ihren SL500 an ihren Sohn.

So kam dann noch ein Mecedes SL500 dazu. Das Auto haben wir bis heute behalten.

sl500mm 

Motor:V8 (Viertakt)

Hubraum: 4973 ccm

Leistung: 220 kW (300 PS)

Drehzahl: 5600 U/min

Max. Drehmoment: 470 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

0-100 km/h: 6,5 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.15,4 S

 

 

 

 

 

aktuell


Da Rolfs Mutter erkrankte und sie nicht gut in den etwas höheren Jeep Grand Cherokee reinkam verkauften wir das Auto und kauften einen Mercedes S500 L

s500 kl 

Motor:V8 (Viertakt)

Hubraum: 4966 ccm

Leistung: 225 kW (306 PS)

Drehzahl: 5600 U/min

Max. Drehmoment: 460 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

0-100 km/h: 6,5 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.13,4 S

 

 

 

 

 

verkauft


Der Treibstoff war teuer und wie ließen den S500 auf Gas umbauen, das wollten wir dann auch mit dem MX5. Leider riet man uns davon wegen vielen Motorschäden bei umgebauten MX 5 davon ab. Da Ute zu der Zeit viel fuhr verkauften wir den MX 5 und kauften einen Mercedes SLK 230 Kompressor der dann auch auf Gas umgerüstet wurde.

 230slk

Motor:4 Zylinder Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 2295 ccm

Leistung: 142 kW / 193 PS

Drehzahl: 5300 U/min

Max. Drehmoment: 280 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 231 km/h

0-100 km/h: 7,4 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.11 S

 

 

 

 

 

verkauft


 Immer mehr Offroadgelände wurden geschlossen wir mussten um Ofroad fahren zu können hunderte von Kilometern anfahren so verkauften wir unsere noch verbliebenen Offroader und stiegen total um. Auch der SKL wurde vrekauft.

Als neues Hobbyauto kam ein Ferrari 348 TB

348kl 

Motor: V8-Zylinder-Mittelmotor

Hubraum: 3405 ccm

Leistung: 220 kW (300 PS)

Drehzahl: 7200 U/min

Max. Drehmoment: 304 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 275 km/h

0-100 km/h: 5,2 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.14 S

 Das Auto haben wir heute noch.

 

 

 

 

 

aktuell


Als SLK Ersatz kam dann ein alter gebrauchter Renault Twingo

twingo 

Motor:4 Zylinder Reihenmotor (Viertakt)

Hubraum: 1239 cm³

Leistung: 40 kW / 55 PS

Drehzahl: 5300 U/min

Max. Drehmoment: 90 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 150 km/h

0-100 km/h: 14 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.6l S

 

 

 

verkauft


Durch Zufall konnten wir sehr günstig einen Porsche 911 Carrera (Typ 993) bekommen. Das Auto war so günstig das wir nicht nein sagen konnten.

911kl   

Motor: 6 Zylinder Boxermotor (Viertakt)

Hubraum: 3600 cm³

Leistung: 200 kW / 272 PS

Drehzahl: 6100 U/min

Max. Drehmoment: 330 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 270 km/h

0-100 km/h: 6,6 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca.12l S+

Umbauten:

  • Chiptuning
  • Tunigkit aktuell ca. 330 PS

 

aktuell


 

Der Mercedes hat uns sehr viele Kilometer treu gedient. Er hatte nun knapp 200.000 km und Rolfs kranke Mutter ist verstorben. Wir brauchten das Auto nicht mehr.

Der Mercedes ging und es kam ein Jeep Cherokee CRD Overland.

gccrd 

In dem Jeep steckt jede Menge Mercedes der Motor und das getriebe sind vom ML270 CDI.

Motor: 5 Zylinder Diesel Reihenmotor

Hubraum: 2685 cm³

Leistung: 120 kW (163 PS)

Drehzahl: 4200 U/min

Max. Drehmoment: 370 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 190 km/h

0-100 km/h: 10,5 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): 10,0l D

 

 

 

 

 

aktuell

 

 Leider hat uns der Twingo verlassen, getreu dem Motto bis das der TÜV uns scheidet. Der Twingo wurde durch einen Audi A8 4.2 quattro ersetzt.

a8kl   

Motor: V8 Zylinder

Hubraum: 4172 cm³

Leistung: 246 kW (335 PS)

Drehzahl: 6500 U/min

Max. Drehmoment: 430 Nm

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h*

0-100 km/h: 6,3 sec

Verbrauch (Liter/100 Kilometer): ca. 12,0l S+

*abgeriegelt

Besonderheiten:

  • Tuningchip 356PS, V-Max offen

aktuell